Error: Only up to 6 widgets are supported in this layout. If you need more add your own layout.

Dienstleistungen

chirurgie

Unsere Patientinnen und Patienten sind in sehr hellen Zimmern mit schöner Aussicht auf das Bergpanorama untergebracht. Des Weiteren bieten wir unseren Patienten verschiedene Dienstleistungen.

Verpflegung & Hotellerie

Unser modernes Verpflegungskonzept beinhaltet eine individuelle und gesunde Ernährung und eine umfangreiche Auswahl an Speisen und Getränken. Die Mahlzeiten werden als Komponenten von der Liechtensteinische Alters- und Krankenhilfe (LAK) geliefert und vor Ort direkt erhitzt, veredelt und dekoriert. Das Spital hat zudem neu einen eigenen Koch im Haus. Dieser fertigt einzelne Speisen selbst, so unter anderem auch Kuchen und Patisserie. Unsere Service-Einheiten auf den einzelnen Stationen gehen gern auf individuelle Wünsche unserer Patientinnen und Patienten ein. Sie können jeden Mittag aus drei Menüs, am Abend aus zwei Menüs auswählen, eines davon vegetarisch. Zusätzlich steht ein kleines à-la-carte-Angebot bereit.

Für den Service ist ein Team mit Fachkräften aus Hotellerie und Gastronomie verantwortlich. Mit unserem Verpflegungs- und Servicekonzept ist der Patient nicht nur Patient, sondern auch Gast im Haus. Dank dieser Umstellung ist es darüber hinaus nun für das qualifizierte Pflegepersonal möglich, sich voll auf die medizinischen Pflegeleistungen zu konzentrieren. Unsere Hotellerie-Mitarbeiterinnen nehmen täglich die Essenswünsche auf und führen die Bestellungen aus. Die Essenszeiten sind wie folgt geregelt:

Chirurgie Medizin
Frühstück: 07:00 Uhr 07:45 Uhr
Mittagessen: 11:30 Uhr 12:15 Uhr
Abendessen: 17:15 Uhr 18:00 Uhr

Des Weiteren bietet unser Panorama Restaurant kulinarische Genüsse und einen fantastischen Panoramablick auf die Bergwelt und Umgebung.

Panorama Restaurant

Unser Panorama Restaurant lädt zum Verweilen ein. Es bietet kulinarischen Genuss vom Frühstück, über kleine Snacks bis hin zu warmen Tagesgerichten und frischen Salaten. Ein freundlicher Service nicht nur für Gäste und Patienten, sondern auch für die Mitarbeitenden des Landesspitals rundet das Konzept ab. Der Panoramablick auf die Bergwelt in der Umgebung dürfte für zusätzlichen Genuss sorgen. Wir vom Liechtensteinischen Landesspital erhoffen uns, damit auch zu einer schnelleren Genesung unserer Patientinnen und Patienten beizutragen und ihnen zu helfen, sich auch in einer gesundheitlich schwierigen Situation bei uns wohl zu fühlen.

Information und Kommunikation

Jedes Patientenbett ist mit einem Telefon ausgestattet. Via Wireless LAN ist ein kostenloser Zugang zum Internet möglich. Unsere Patienten erhalten eine eigene Telefonnummer, über die sie direkt erreichbar sind. Ebenfalls steht in unserem Landesspital zahlreiche Lektüre wie Tageszeitungen und Zeitschriften im Panorama Restaurant zur Verfügung.

Seelsorge und Gottesdienste

In der 3. Etage des Liechtensteinischen Landesspitals befindet sich eine Hauskapelle, die jederzeit zugänglich ist. Jeden Donnerstag um 15.30 Uhr findet dort ein römisch-katholischer Gottesdienst statt. Er wird über den Radiokanal 1 auch in die Krankenzimmer übertragen. Jeden Sonntag um 09.30 Uhr wird der Gottesdienst aus der Pfarrkirche Vaduz auf dem Radiokanal 2 ins Landesspital übertragen. Sollten unsere Patienten durch einen Seelsorger ihrer Religionsgemeinschaft oder durch einen bestimmen Geistlichen eine Betreuung wünschen, ist unser Pflegepersonal gern behilflich.

Care Management

Wie geht es nach dem Spitalaufenthalt weiter? Welche Unterstützungsangebote existieren, wie können entsprechende Angebote finanziert werden? Das Care Management-Team (CM) des Liechtensteinischen Landesspitals unterstützt die Patienten und deren Angehörige in der Planung der an einen stationären Aufenthalt anschliessenden Pflege- und Versorgungsmöglichkeiten. Eine optimale Austrittsplanung beginnt bereits mit dem Eintritt der Patienten in unser Spital. Es ist das Ziel des Care Managements, die Spitalentlassung und die folgende Wiedereingliederung in die gewohnte Umgebung individuell zu begleiten.

Kontakt: Telefon 00423 235 45 01 / caremanagement@landesspital.li

Hausnotruf

Das Hausnotrufsystem bietet allein stehenden und pflegebedürftigen Menschen die Möglichkeit, selbstständig und sicher in der eigenen Wohnung zu leben. Wenn Sie im Notfall Hilfe brauchen, genügt ein Knopfdruck um mit der Hausnotrufzentrale der Firma „ARGUS Sicherheitsdienst AG“ in Eschen verbunden zu werden. Die Notrufzentrale organisiert sofort die nötige Hilfe und die Angehörigen. Laden Sie sich das Merkblatt Hausnotruf herunter.

Tags: ,

Wie Sie uns erreichen

Landesspital Liechtenstein

Sprechen Sie mit uns

So finden Sie uns