Error: Only up to 6 widgets are supported in this layout. If you need more add your own layout.

Eintritt & Austritt

chirurgie

Das Liechtensteinische Landesspital hat sich zum Ziel gesetzt, Patientinnen und Patienten mit hoher Fachkompetenz und Einfühlungsvermögen zu betreuen und zu pflegen sowie ihnen respektvoll zu begegnen. Es ist uns wichtig, dass ein Aufenthalt bei uns für unsere Patienten so angenehm wie möglich ist. Damit Sie auf Ihren Eintritt und Austritt bei uns gut vorbereiten können, hier einige Hinweise:

Eintritt

Mit Ausnahme von Notfällen werden Patientinnen und Patienten vom behandelnden Arzt ins Landesspital eingewiesen. Für den Eintritt bitten wir Sie, folgende persönlichen Utensilien, medizinische Unterlagen sowie Dokumente für die Aufnahmeformalitäten wenn möglich mitzubringen:

Persönliche Utensilien

  • Persönliche Toilettenartikel
  • (rutschfeste) Hausschuhe und Socken
  • Bademantel, Trainingsanzug
  • Pyjama, Unterwäsche
  • Lektüre, Schreibutensilien, Adressbuch
  • Hilfen, wie Brille oder Hörgeräte
  • Eigene Hilfsmittel wie Rollstuhl, Gehhilfen usw.

Medizinische Unterlagen/Medikamente

  • Allergiepass
  • Antikoagulationskarte (Quick-Karte)
  • Blutgruppenausweis
  • Blutzucker-Kontrollbüchlein
  • Impfausweis
  • Prothesenpass, Implantate-Verzeichnis
  • Ihre aktuellen Medikamente

Falls Sie regelmässig Medikamente einnehmen müssen, bringen Sie diese bitte möglichst in der Originalpackung mit ins Spital (auch Insulin). Besprechen Sie mit Ihrer Ärztin oder Ihrem Arzt eine mögliche Unterbrechung der Einnahme vor dem Spitaleintritt.

  • Ihre Medikamentenliste
  • Berichte vorbehandelnder Ärzte

Dokumente für die Aufnahmeformalitäten

  • Krankenversicherungsausweis oder Kopie der Versicherungspolice

Hinweis bei Operationen

  • Vor der Operation dürfen Sie 6 Stunden nichts mehr Essen und Trinken, aber auch nicht mehr Rauchen.
  • Denken Sie daran, dass für eine Operation Schmuck (inkl. Ehering und Piercings) sowie Nagellack an Fingern und Zehen entfernt werden müssen. Wir empfehlen Ihnen, diese schon zu Hause zu entfernen.

Wertsachen & Geldbeträge

  • Wertsachen und Geldbeträge können im Landesspital eingeschlossen werden. Dennoch empfehlen wir, keine grösseren Geldbeträge und Wertsachen mitzunehmen. Das Liechtensteinische Landesspital übernimmt keine Haftung für entwendete und verloren gegangene Wertsachen.

Austritt

  • Sobald die Behandlung im Liechtensteinischen Landesspital abgeschlossen ist, werden unsere Patientinnen und Patienten in Absprache mit dem behandelnden Arzt entlassen.
  • Dabei werden Sie von uns auf die Zeit nach dem Spitalaufenthalt vorbereitet. Sie erhalten einen Brief für den nachbehandelnden Arzt, ein allfällig notwendiges Rezept für Medikamente und dringend benötigtes Pflegematerial.
  • Sollten Sie in eine nachbehandelnde Organisation (Spital, Pflegeheim) verlegt werden, erhalten Sie einen Brief mit Informationen über die weiteren pflegerischen Massnahmen. Bitte achten Sie darauf, ob Sie alle Instruktionen richtig verstanden haben.
  • Damit die Zimmer rechtzeitig für neu eintretende Patienten bereit gemacht werden können, ersuchen wir Sie, Ihr Zimmer am Austrittstag bis spätestens 11.00 Uhr freizugeben.
  • Falls Sie noch im Spital Ihr Mittagessen einnehmen möchten, ist dies im Panorama Restaurant möglich. Unser Team freut sich auf Ihren Besuch.
  • Ihr Austritt ist mit einigen Formalitäten verbunden, bei denen Ihnen unser Pflegepersonal oder Care Management Team gern behilflich ist
  • Unser Care Management Team übernimmt die Planung und Koordination der einzelnen Unterstützungsangebote, die nach der Entlassung nötig sind und ist bei der Antragstellung behilflich.

Tags: ,

Wie Sie uns erreichen

Landesspital Liechtenstein

Sprechen Sie mit uns

So finden Sie uns