Error: Only up to 6 widgets are supported in this layout. If you need more add your own layout.

Datenschutz

Allgemeine Informationen

Die folgende Datenschutzerklärung gilt für alle Webseiten des Landesspitals Liechtenstein (nachfolgend LLS). Die Datenschutzerklärung erläutert Ihnen, wie Ihre persönlichen Daten erhoben, verarbeitet und verwendet werden, wenn Sie die Webseiten des LLS besuchen und / oder uns kontaktieren.

Bei der Behandlung Ihrer persönlichen Daten fühlen wir uns dem Schutz Ihrer Privatsphäre verpflichtet und lassen deshalb bei der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten die erforderliche Sorgfalt walten.

Die Webseiten vom LLS können auch Links zu anderen Webseiten enthalten. Diese anderen Webseiten werden nicht vom LLS kontrolliert. Der Besuch solcher Webseiten erfolgt somit auf Ihre eigene Verantwortung. Das LLS kann weder die Verantwortung noch die Haftung für solche anderen Webseiten, deren Inhalt oder Datenschutzpraktiken übernehmen.

Sicherheit Ihrer persönlichen Daten

Zum Schutz Ihrer persönlichen Daten hat das LLS angemessene technische und organisatorische Sicherheitsstandards eingerichtet. Wir ersuchen Sie, unsere Sicherheitsbemühungen zu unterstützen indem Sie keine besonders sensiblen oder nicht benötigten Daten offenlegen oder übermitteln.

Zweck und Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten

Das LLS erhebt, verarbeitet und verwendet Ihre persönlichen Daten zu folgenden Zwecken:

  • zur Verwaltung, Betrieb, Pflege und Verbesserung der Webseite und zur Bereitstellung von Informationen und Neuigkeiten über das LLS auf Basis unseres berechtigten Interesses gemäss Art. 6 (1) f) DSGVO;
  • zur Beantwortung von Fragen und Anmerkungen, zur Übermittlung von Informationen zu Dienstleistungen auf Basis Ihrer Einwilligung gemäss Art. 6 (1) a) DSGVO oder zur Beantwortung von Anfragen zu unseren Services auf Basis von Art. 6 (1) b) DSGVO zur Vorbereitung eines Vertrages;
  • zur Einhaltung gesetzlicher Verpflichtungen im Falle von Aufbewahrungsverpflichtungen gemäss Art. 6 (1) c) DSGVO;

Sie werden durch das LLS angemessen im Vorfeld über einen neuen oder anderen Zweck der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten im Rahmen gesetzlicher Anforderungen informiert.

Arten und Kategorien Ihrer persönlichen Daten
  1. Das LLS erhebt, verarbeitet und verwendet neben den Informationen, die Sie freiwillig zur Verfügung stellen (z.B. Online-Formular ausfüllen, E-Mail versenden, etc.). Die so verarbeiteten Daten sind insbesondere Ihr Anliegen und der Korrespondenzinhalt, den Sie uns im Formular bereitstellen.
  2. Daten, die mit der Nutzung der Webseite aktiv durch das LLS erhoben werden im Zusammenhang mit der Verwaltung, dem Betrieb, der Pflege und der Verbesserung unserer Webseite. Verarbeitete Daten in diesem Zusammenhang sind:
    1. relevanten Angaben zu Ihrem Computer sowie der Verbindung (IP-Adresse, Betriebssystem, Browsertyp, Browserversion, Browserkonfiguration, etc.) um die Verbindung und Nutzung der Webseite sowie den Datenaustausch zu ermöglichen;
    2. alle relevanten Informationen der Webseite (URL, IP-Adresse, etc.), von der Sie auf die Webseite vom LLS zugegriffen oder weitergeleitet wurden, sowie Datum und Uhrzeit;
    3. alle verfolgten Unterseiten und Links (URL Clickstream) während des Besuchs auf der Webseite vom LLS, sowie Datum und Uhrzeit.;
    4. Diese Daten werden alle 30 Tage gelöscht
Empfänger und Übermittlung Ihrer persönlichen Daten in ein Drittland

Wir arbeiten mit externen Partnern bei der Bereitstellung unserer Website zusammen. Diese sind gemäss Art. 28 DSGVO vertraglich als Auftragsverarbeiter gebunden. Weitere Empfänger Ihrer Daten können situativ auch Unternehmen und Hersteller im EU-EWR-Ausland sein.

Dauer der Speicherung Ihrer persönlichen Daten

Ihre persönlichen Daten werden vom LLS nur so lange aufbewahrt, wie dies für den Zweck, zu welchem die Daten erhoben wurden, gemäss Aufbewahrungsfristen und / oder einer anderen anwendbaren Rechtsgrundlage notwendig ist.

Wahlmöglichkeiten zum Schutz Ihrer persönlichen Daten

Ihnen steht eine Reihe von Wahlmöglichkeiten zum Schutz Ihrer persönlichen Daten, welche das LLS über Sie erhebt, verarbeitet und verwendet zur Verfügung. Einige dieser Wahlmöglichkeiten sind:

  • Sie können sich entscheiden, bestimmte persönliche Daten nicht bereitzustellen, insbesondere dann, wenn das LLS, Sie um die Zustimmung zur Erhebung dieser Informationen ersucht und diese Zustimmung für die Zukunft widerrufen
  • Sie haben das Recht auf Auskunft, ob und welche persönliche Daten das LLS über Sie verarbeitet
  • Sie können eine Berichtigung unrichtiger persönlicher Daten beantragen
  • Sie können die Löschung Ihrer persönlichen Daten beantragen
  • Sie können eine Einschränkung der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten fordern oder der Verarbeitung widersprechen.
  • Sie können die Übertragbarkeit Ihrer persönlichen Daten beantragen.

Sollten Sie Ihr Recht auf Beschwerde gegenüber dem LLS wahrnehmen wollen, so wenden Sie sich an die Datenschutzstelle Liechtenstein als unsere zuständige Aufsichtsbehörde (http://www.llv.li/#/1758).

Änderungen in der Datenschutzerklärung

Die Geschäftstätigkeiten des LLS unterliegen ständigen Änderungen, weshalb diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit angepasst wird. Bei fortgesetzter Nutzung der Webseiten geht das LLS davon aus, dass Sie diese neue Version annehmen.

Kontakt

Diese Datenschutzinformation gilt für die Datenverarbeitung auf unserer Webseite durch den Verantwortlichen: Liechtensteinisches Landesspital, Heiligkreuz 25, 9490 Vaduz, Liechtenstein

Bei Fragen oder Anmerkungen wenden Sie sich bitte an den Datenschutzbeauftragten unter

kontakt

Wie Sie uns erreichen

Landesspital Liechtenstein

Sprechen Sie mit uns

So finden Sie uns